Interview mit Andreas Köhler vom Boulevard Theater

Das Licht geht aus, das Publikum wird still, der Vorhang geht auf und die Musik geht an. Von der ersten Minute an, ist die Stimmung super und das Publikum klatscht rhythmisch mit.

Anfang September wird das Stück „Die Fete endet nie“ zum letzten Mal in diesem Jahr , im Boulevardtheater Dresden gespielt.

Das Musical ist an den Filmklassiker „La Boum“ angelehnt. Es geht um Sophie, die nach 25 Jahren ihre erste große Liebe Pierre wieder trifft. Die beiden haben ihre eigene Kinder gerade auf deren erste große Fete gebracht und erinnern sich zusammen an  ihre Zeit in der Jugend zurück.

Die Story ist mit Humor, Romantik und live performten Hits der 80er sehr gut umgesetzt.

Nach dem Stück gibt es täglich eine Autogrammstunde mit Zeit für Fotos. Im Anschluss daran haben wir am Freitag, dem 08.09.  Schauspieler Andreas Köhler zum Interview getroffen.

Produktion und Interview: Lisanne Richter und Melina Israel (ehemalige SAEK Praktikantin)

Titelbild: Robert Jentzsch // Pressefoto Boulevardtheater

00.10 min Was macht Ihnen am meisten Spaß an der Schauspielerei?

00.44 min Was war ihre beste Entscheidung im Berufsleben?

03.09 min Was ist ihr nächstes berufliches Projekt?

03.40 min Können Sie sich vorstellen Regisseur zu werden?

04.43 min Haben Sie ein Vorbild?

5.30 min Haben Sie schon einmal auf der Bühne den Text vergessen?

6.40 min Was ist das peinlichste was Ihnen au

8.20 min Was war Ihr lustigstes Erlebnis auf der Bühne?

8.50 min Welche Rolle möchten Sie gerne mal spielen?

9.30 min Wie ist es auf der Bühne eine Schauspielerin zu küssen?

10.40 min Wie lange braucht man, um einen Text auswendig zu lernen?

11.30 min Was würden Sie an sich ändern?

12.36 min Wenn ein Schauspieler ihr Leben spielen müsste – Wer wäre das?

12.50 min Treiben Sie gerne Sport?

13.10 min Wie beschreiben Sie sich in 3 Worten

13.22 min Wie war ihre Schulzeit?

14.10 min Welche Musik hören sie am liebsten?

14.26 min Wovor haben Sie Angst?

14.29 min Haben Sie neben dem Beruf noch Zeit für Freunde und Familie?

15.25 min Speed Interview